AGB + DatenSchutz-Erklärung + WiderrufsBelehrung

x
 
hier sind zusammengefaßt dargestellt

- meine AGB 

mit  - WiderrufsBelehrung

       - Datenschutz-Erklärung

 
 
 
   GeltungsBereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen mir und dem Käufer gelten meine nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Diese AGB gelten für alle Angebote meines Online-Shops
Dieser ist im Internet unter folgender URL aufrufbar www.webshop-sale.com 

In der englisch-sprachigen Fassung dieses Online-Shops sind diese AGB auch in englischer Übersetzung abrufbar. Es handelt sich dabei um eine automatisch-generierte Übersetzung, die nur informativen Charakter hat.
Verbindlich gelten meine AGB in dieser deutsch-sprachigen Fassung. Das gilt besonders bei mißverständlicher Lesart dieser englischen AGB-Text-Fassung.
 
 
   Gegenstände der VerkaufsTätigkeit
Ich verkaufe alle Arten von Sammler-Artikeln aus eigenem Besitz die ich in jahrzehntelanger eigener SammlerTätigkeit erworben habe.

Ich betreibe vorerst keinen WiederVerkauf ständig neu erworbener Ware sowie keinen Verkauf selbst hergestellter Waren.


Der Käufer verpflichtet sich dazu, die von mir erworbenen Artikel mit NS-Emblemen und NS-Symbolen lediglich für historisch wissenschaftliche Sammelzwecke zu erwerben und nicht propagandistisch im Sinne des § 86 StGB zu benutzen.


Verkaufte Artikel verbleiben idR. zu VergleichsZwecken unter meinen Online-Shop VerkaufsArtikel-Präsentationen eingestellt , erhalten dann aber deutlich sichtbar hervorgehoben den Hinweis VERKAUFT


Bei MassenArtikeln (wie Briefmarken, Geldscheinen, Münzen, Postkarten etc) gilt; sollten BeschreibungsText und Abbildung nicht vollständig übereinstimmen, ist es mir freigestellt, ob der Artikel gemäß Beschreibung oder aber gemäß Abbildung geliefert wird.
  
 
   GültigkeitsDauer der Angebote
Alle Angebote meines Online-Shops (www.webshop-sale.com) sind freibleibend.

Irrtümer, Preisänderungen und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Ein Abverkauf eines Artikels kann parallel mit der Aufgabe einer Bestellung erfolgen, oder kurz zuvor erfolgt sein.
Das ergibt sich daraus, das meine Shop-Software für das Bestellsystem nicht automatisch den Lagerbestand aktualisiert, so dass zwischen Artikel-Verkauf und Abverkaufs-Kennzeichnung eine Zeitspanne liegt.

Mitunter werden SatzMarken bzw Set-Artikel auch zusätzlich einzeln zum Kauf angeboten.
In diesem Falle gilt, sofern ein derartiges EinzelAngebot angenommen wurde, wird dann regelmäßig das Satz- bzw SetAngebot hinfällig.
 
 
   Zahlungs- /LieferKonditionen
Bei Neukunden erfolgt der Verkauf nur über Vorkasse.
Auf andere ZahlungsArten besteht kein RechtsAnspruch. Über die Gewährung anderer ZahlungsArten entscheide ich von Fall zu Fall nach vorheriger Anfrage.

Für alle Zahlungen über Vorkasse gilt eine ZahlungsFrist innerhalb von 30 Tagen ab dem Auslösen der verbindlichen Bestellung, bei AuslandsVersand ab Ihrer Zustimmng zu den korrigierten VersandKosten für das AuslandsPorto.

Der Versand der Ware erfolgt spätestens 5 Tage nach ZahlungsEingang.

Bei Lieferung gegen Rechnung, die vorher vereinbart sein muss, sind alle Rechnungsbeträge spätestens 14 Tage nach Zugang der Rechnung zu zahlen.

Bei ZahlungsVerzug bei Lieferung gegen Rechnung ist der Käufer verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem BasisZinssatz an mich zu bezahlen.
Weiterhin gehen alle durch ZahlungsVerzug entstehenden Erinnerungs- und Mahnkosten zu Lasten des Käufers.

Als Verkäufer bin ich nach Ablauf der ZahlungsFrist nicht mehr an den Kaufvertrag gebunden und kann diesen dann stornieren und den/die Artikel wieder zum Verkauf anbieten.

Zu den Porto- und VersandKosten gelten die PreisAngaben und Hinweise unter dem Button VERSAND-BEDINGUNGEN.
Meine Versandkosten werden durch VersandPauschalen geregelt und setzen sich zusammen aus Kosten für Porto und sichere Verpackung.

Ein Anspruch auf Verkauf besteht nicht. Ich behalte mir das Recht vor, ohne Angabe von weiteren Gründen ein Kauf-Angebot abzulehnen. Dies gilt besonders dann, wenn mit dem Käufer bereits negative Erfahrungen vorliegen.
 
 
   EigentumsVorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur völligen Bezahlung mein Eigentum  und darf zwischenzeitlich nicht veräussert werden.


Da ich neben dem geschäftlichen Hintergrund auch ein wissenschaftlich-kulturelles Interesse an den von mir in jahrzehntelanger SammelTätigkeit zusammengetragenen angebotenen Artikeln habe, behalte ich es mir vor diese Artikel auch nach dem Verkauf noch auf meinem Online-Shop (www.webshop-sale.com) und dem parallelen WEB (http://sammler-shop.webshop-sale.com)  zu präsentieren

Deshalb erklärt sich der Käufer bei der ArtikelBestellung damit einverstanden, dass Abbildungen der von ihm erstandenen Artikel meines Online-Shops auch nach dem Kauf von mir kommerziell oder nicht-kommerziell genutzt werden und erteilt mir für die ArtikelAbbildungen ein übertragbares, zeitlich und räumlich un-begrenztes Verwertungsrecht.

Diese dann ab-verkauften Artikel werden im Online-Shop (www.webshop-sale.com) gut sichtbar mit einem VerkaufsVermerk versehen.
 
 
   Preisauszeichnung  VersandKosten  GesamtPreis
Die bei den Einzel-Artikeln angezeigten Preise sind die Endpreise zuzüglich Versandkosten.
Als KleinUnternehmer nach § 19 Abs.1 UStG bin ich von der USt befreit und bringe demzufolge auch keine MwSt in Ansatz. Meine Artikel werden damit alle mehrwertsteuerfrei verkauft.

Für die VersandKosten gelten die PreisAngaben und Hinweise unter VERSAND-BEDINGUNGEN.

Preisauszeichnungen erfolgen für die einzelnen Artikel in Euro und US-Dollar, wobei es sich bei den US-DollarAngaben nur um Richtwerte mit informativem Charakter handelt, Begründung siehe nachfolgend.

Die Umrechnung von Euro in US-Dollar und umgekehrt erfolgt in meinem Shop nicht automatisch, sondern muß von Hand vorgenommen werden.
Damit entsprechen die bei den Einzel-Artikeln angezeigten US-DollarPreise meist nicht dem tagesaktuellen UmrechnungsKurs.
Ich bin dabei bemüht mindestens aller 30 Tage den UmrechnungsKurs tagesaktuell anzugleichen.

Der von mir jeweils aktuell eingestellte UmrechnungsKurs von Euro zu US-Dollar und weitere Einzelheiten werden unter dem Button ZAHLUNGS-MÖGLICHKEITEN ausgewiesen.

Der Käufer erhält den verbindlichen RechnungsBetrag immer in Euro ausgewiesen.

Ich behalte mir vor, im Rahmen von Marketing-Aktionen zeitlich beschränkte Rabatt-Aktionen durchzuführen.
Diese werden im Online-Shop (www.webshop-sale.com) ggf. unter dem Button  TOPANGEBOTE+NEWS vor-angekündigt.

Weiterhin behalte ich mir vor, sämtliche PreisAuszeichnungen jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern.
 
 
   das Zustandekommen des KaufVertrages / die Auftragserteilung
Mit der Auftragserteilung werden die vorstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen und die WiderrufsBelehrung vom Käufer ausdrücklich und vorbehaltlos anerkannt.

Mit der EingangsBestätigung für die Bestellung erhält der Käufer meine AGB als PDF-Datei auch per Mail zugesand.

Nach Eingang der Bestellung prüfe ich die aktuelle Verfügbarkeit des/der bestellten Artikel(s), sachgerecht-richtige Angaben im BestellFormular, bei Versand ins Ausland Klärung der optimalen VersandKosten  und ggf. weitere Sachverhalte

Gibt es noch KlärungsBedarf muss dazu erst ein beidseitiges Einverständnis herbeigeführt werden. Ist das nicht möglich (Artikel nicht mehr vorhanden,  gewünschte Anzahl nicht vorhanden,  beim versand-fertigmachen stelle ich eventuelle, bisher übersehene Mängel fest,  die AuslandsPorto-Kosten stehen in keinem Verhältnis zum Warenwert etc) kommt kein KaufVertrag zustande.

Besteht kein weiterer KlärungsBedarf, ist der KaufVertrag endgültig rechtswirksam zustande gekommen.


Der detaillierte Ablauf eines BestellVorganges ist musterhaft mit Hilfe-Anmerkungen unter ZAHLUNGS-MÖGLICHKEITEN dokumentiert.
 
 
   Belehrung über das WiderrufsRecht (kurz WiderrufsBelehrung)
 
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre VertragsErklärung innerhalb von vier Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch RückSendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.


Der Widerruf ist zu richten an:

Peter Schmidt
Florian-Geyer-Strasse 38 /301
01307 Dresden
sammler-shop@webshop-sale.com


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie mir die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie mir insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Im übrigen können Sie die WertersatzPflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Bei einer RückSendung aus einer WarenLieferung, deren BestellWert insgesamt bis zu 40,- Euro beträgt, haben Sie die Kosten der RückSendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die RückSendung für Sie kostenfrei.

Ende der Widerrufsbelehrung
 
 
   Ergänzungen zum RückgabeRecht
Eine Ausnahme vom RückgabeRecht besteht bei Massen-Posten wo eine Kontrolle auf Vollständigkeit mit vertretbarem Aufwand nicht zu realisieren ist, sie sind deshalb geschäftsüblich von der Rückgabe ausgeschlossen, wenn Sie die verpackte Ware geöffnet haben.


Besonderheiten des Rückgaberechts bei Briefmarken, hier gilt zusätzlich;

Falls Sie die von mir beim Einzel-Artikel jeweils gesondert angebotene PrüfGarantie in Anspruch nehmen, und das gekaufte MarkenMaterial zu einem BPP-Prüfer senden wollen, müssen Sie mir dieses beim Kauf mitteilen.
Das Rückgaberecht verlängert sich dann auf 1 Jahr

Das (die) PrüfObjekt(e) soll durch die Prüfung jedoch nicht verändert werden.

Steht das Prüfergebnis nicht im Einklang mit der ProduktBeschreibung, gewähre ich die Rückgabe der gekauften Ware gegen Erstattung des Kaufpreises und des RückPortos spätestens innerhalb von 6 Tagen, nachdem ich die RückSendung erhalten habe
Weitergehende Kosten (PrüfKosten incl damit verbundene Auslagen) werden von mir nicht übernommen.
 
 
   Gewährleistung + Haftung
Für die Gewährleistung gelten die Fristen und Bedingungen nach BGB in der bei KaufVertrags-Abschluss gültigen Fassung.

Aktuell (Stand März 2010) beträgt die gesetzliche Gewährleistungsfrist für private Käufer bei Neuwaren demnach zwei Jahre und bei gebrauchten Waren für private Käufer kann sie auf ein Jahr verkürzt werden.
Für meine angebotenen gebrauchten Sammler-Artikel gebe ich demnach 1 Jahr Gewährleistung.
 
 
   Reklamationen / Mängelrügen / Rückgabe auf Grund von Reklamationen
Alle Beanstandungen sind mir schriftlich anzuzeigen.

Sollte der Käufer bei Erhalt der Sendung feststellen, dass die Ware beschädigt ist, so hat er dies sofort bei der Post bzw. dem Frachtdienst zu reklamieren und den Tatbestand aufnehmen lassen.
Die Tatbestandsaufnahme muss auch dann veranlasst werden, wenn die Packung unbeschädigt ist und der Schaden an der Ware bzw. das Fehlen von Ware erst beim Auspacken festgestellt wird. Der Käufer hat mir unverzüglich von dem Schaden Mitteilung zu machen und ein Protokoll des Tatbestandes zu übersenden.

Bei allen anderen Mängeln gilt, sie sind im GewährleistungsZeitraum schriftlich mitzuteilen. Danach werden von mir keine Reklamationen wegen offensichtlicher Mängel mehr anerkannt.

Im Falle einer berechtigten Reklamation erhält der Käufer gegen Rückgabe der Ware den vollen Kaufpreis, also auch die VersandKosten erstattet.
Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Unfrei eingesandte Sendungen nehme ich nicht an.
Für RückSendungen übernehme ich keine Kosten, die über die regelmäßigen PostversandKosten hinausgehen.

Bei Reklamationen ist die Rücksendung in analoger gesicherter Versandform vorzunehmen wie meine Lieferung erfolgte.
Zur FristWahrung reicht die rechtzeitige Rücksendung an Peter Schmidt, Florian-Geyer-Strasse. 38 /301, 01307 Dresden.

Bei wesentlichen Verschlechterungen (z.B. Verschmutzung, Beschädigung oder Veränderung der Ware) behalte ich mir ausdrücklich vor, Ersatz zu verlangen. Dies kann Ihre Verpflichtung zur Zahlung des vollen Kaufpreises begründen.
 
 
   ständige Verfügbarkeit des Online-Shops
Ich kann die ständige Verfügbarkeit des Online-Shops (www.webshop-sale.com)  in der Standart-Konfiguration im Internet nicht garantieren bzw behalte mir vor den WEB-Shop ggf. zeitweise durch eine Info-Mitteilung über zeitweilige Nicht-Verfügbarkeit zu ersetzen, die dann bei URL-Aufruf (Web-SiteAufruf) erscheint

Unabhängig davon habe ich keinen Einfluss auf das generelle Erscheinen des WEB-Shops bei URL-Aufruf bezüglich der technischen Bereitstellung durch meinen Provider

Eingegangene Bestellungen werden trotzdem abgearbeitet, es sei denn es ist höhere Gewalt (krankheitsbedingter Ausfall, Einbruch-Diebstahl etc) im Spiel.
 
 
   DatenSchutz-Erklärung
Sofern innerhalb des WEB-Shop-Angebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (e-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Angabe dieser Daten ihrerseits auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Nach § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) mache ich darauf aufmerksam, dass Ihre im Rahmen der Verkaufsabwicklung personenbezogenen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden.

Der Umfang der personenbezogenen Daten kann wie folgt sein: personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen neben Name, Anschrift, Geburtsdatum und Bankverbindung auch die Daten Ihrer Bestellung.

Alle diese Daten unterliegen nach dem BDSG und anderen datenschutzrechtlichen Vorschriften einem besonderen Schutz, den ich durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstelle.

Ich nutze an mich übermittelte Daten ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bestellungen und werde sie nicht an Dritte weitergeben.

Zum Auskunfts- und Berichtigungsanspruch bzgl. bei mir gespeicherter personenbezogener Daten gilt: gemäß § 34 BDSG haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre durch mich gespeicherten personenbezogenen Daten sowie gemäß § 35 BDSG das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten bzw. auf Löschung / Sperrung unzulässig gespeicherter Daten.
 
 
   Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand sind für beide Teile Dresden.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in den übrigen Teilen verbindlich.

Es bleibt mir vorbehalten einzelne Teile dieser AGB zu ändern bzw anzupassen wenn die Situation es erfordert.
Diese Änderungen gelten nicht rückwirkend für bereits bestehende KaufVerträge.
 
 
Peter Schmidt
Florian-Geyer-Strasse 38 /301, 01307 Dresden


Stand 24. April 2012
 
 
 
kommentierende und ergänzende Informationen zum Online-Shop und deren Verbindlichkeit
a) korrespondierend zu dem eigentlichen Online-Shop mit der URL www.webshop-sale.com besteht noch ein parallel eingerichtetes WEB mit der URL http://sammler-shop.webshop-sale.com 

Dazu gilt folgende eindeutige Abgrenzung: nur über das WEB mit der URL www.webshop-sale.com findet auch Verkaufs-Tätigkeit statt

Das WEB http://sammler-shop.webshop-sale.com  soll nur für die VerkaufsTätigkeit begleitende Informationen vermitteln, eine direkte VerkaufsTätigkeit findet über dieses WEB nicht statt


b) auf Grund des breit-angelegten Artikel-Sortiments und der damit verbundenen Spezifika habe ich verschiedentlich zu den einzelnen Artikel-HauptKategorien meines Online-Shops noch Hinweise gebracht, die das KaufRecht tangieren können (erläuternd-kommentierende Aussagen zu ZahlungsMöglichkeiten, Versand-Bedingungen, Kaufrechts-Sachverhalten, Preis-Quellen, Artikel-Eigenschaften etc)
Dazu erkläre ich: sollten derartige Hinweise + Kommentierungen  irgendwie im Widerspruch zu meinen AGBs stehen bzw Unklarheiten enthalten zu dem was ich hier unter dieser Rubrik KAUFRECHT+AGB  aussage, so gilt ausschlaggebend nur das hier gesagte.


c) auf einer WebUnterseite FAQ werden Fragen zu allen Sachverhalten der ShopTätigkeit behandelt.
Dazu erkläre ich: bei Widersprüchen zu meinen AGB oder unklaren Text-Auslegungen haben meine AGB, die WiderrufsBelehrung und die DatenSchutz-Erklärung  immer Vorrang
Sollte es also unter den bewusst einfach, um verständlich zu sein, gehaltenen FAQ-Erklärungen nicht rechts-konform aus-formulierte Passagen geben bzw missverständliche Auslegungen die evtl im Gegensatz zu diesen AGB und der WiderrufsBelehrung stehen könnten, dann gelten uneingeschränkt die Aussagen hier unter der Rubrik KAUFRECHT+AGB
 
 
Peter Schmidt
Florian-Geyer-Strasse 38 /301, 01307 Dresden

24. April 2012

 
 
 
meine AGB als PDF-Datei können Sie unter dem folgenden Link herunterladen > Download AGB
 
 
2012-04-24